Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis 
gemäß
Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  1. Kontaktdaten des Verantwortlichen:
    Name: Thomas Baumgartner
    Straße: Rühring 6
    PLZ / Ort: 4742 Pram
    Telefon: +43 676 595 70 97
    E-Mail-Adresse: office@teamheadcoach.at
    Homepage:  www.teamheadcoach.at
  2. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon, Protokoll, Vereinbarungen) erfolgt zum Zweck der Erfüllung der beauftragten Mediation. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist aufgrund der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6 Abs 1 lit b) DSGVO erforderlich.
  3. Zusätzlich optional für eventuelle Werbezwecke: Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten auch für zukünftige Kontaktaufnahmen mit dem Medianden in Form von elektronischer oder schriftlicher Werbung für Mediationen bis auf Widerruf verarbeitet. Diese Verarbeitung ist aufgrund von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Abs 1 lit f) DSGVO erforderlich.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt. Eine solche Übermittlung ist auch nicht geplant. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland erfolgt nicht.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gemäß § 132 BAO aufbewahrt.
  6. (Nur wenn Punkt 3.:) Ihre personenbezogenen Daten für Werbezwecke werden bis auf Widerruf aufbewahrt, jedenfalls werden die Daten nach 7 Jahren ab letztmaliger Kontaktaufnahme gelöscht.
  7. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO, auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO, auf Löschung gemäß Artikel 17 DSGVO, Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO und Widerspruch gemäß Artikel 21 DSGVO.
  8. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist aus vertraglichen Gründen erforderlich.
  9. Sollte eine Verletzung Ihrer Datenschutzrechte erfolgen, haben Sie jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu erheben.

Cookies

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, zB Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.